Top
Produktfinder

Finden Sie Ihre Lösung aus mehr als 100 Kombinationen! (in Engl.)

Optische pCO2 Messungen
in den unterschiedlichsten Anwendungen

CO2 ist ein wichtiger Parameter für Forschung und Industrie, von der Beurteilung von Kulturbedingungen bis hin zu pCO2 Messungen in Salzwasser bei der Untersuchung von Meeresversauerung. Mit verschiedenen CO2-Sensorausführungen, einem kompakten faseroptischen CO2-Messgerät oder zweidimensionalem CO2-Imaging kann PreSens eine Lösung zur optischen CO2-Bestimmung in verschiedenen Anwendungen anbieten.

Mehr lesen

CO2 Broschüre Herunterladen (in Engl.)

Empfohlene CO2 Systeme


Alle CO2 Produkte

Filter Optionen
Auslaufartikel
  • Alle anzeigen
  • Presens TV

    Tutorials, Webinare und informative Videos über unsere optischen Sensorsysteme

    Alle Videos

    Optische pCO2-Überwachung in der Biotechnologie und Pharmaindustrie

    Um stressfreie Kultivierungsbedingungen sicherzustellen, muss pCO2 besonders in der Zellkultur überwacht und kontrolliert werden. Aber auch in Bakterien- und Hefekulturen bieten die faseroptischen CO2-Messsysteme von PreSens eine komfortable Lösung, da eine kontinuierliche Kohlendioxidüberwachung und -kontrolle ohne Probenahme durchgeführt werden kann. Auf Grund der geringen Sensorgröße und der Möglichkeit nicht-invasiver Messungen durch transparente Gefäßwände, eignen sich optische Kohlendioxidmesssysteme hervorragend für die Kulturüberwachung in kleineren Kultivierungsgefäßen, wie beispielsweise Schüttelkolben oder Zellkulturflaschen. Durchflusszellen mit integriertem CO2-Sensor ermöglichen sogar Perfusionsüberwachung in Bioreaktoren. Unsere optischen CO2-Messgeräte wurden für die Anwendung in der Kulturüberwachung vom Mikroliter- bis zum Produktionsmaßstab entwickelt. Kombiniert mit nicht-invasiven O2- und pH-Messungen wird Ihre Analyse von der optischen Oline-Überwachung von CO2 profitieren, sei es in der Bioprozessentwicklung oder einfach nur um Stoffwechselaktivität von Mikroorganismen und Zellen zu verfolgen.

    Optische pCO2 Messungen in Biowissenschaften und medizinischer Forschung

    Die zweidimensionale Messung von CO2-Verteilungen ermöglicht ganz neue Erkenntnisse in vielen Anwendungen der Life Sciences und medizinischen Forschung. Unsere CO2-Bildgebungsgeräte erlauben es, die Gradienten-Entwicklung über ganze Bereich der Probenoberfläche oder eines Querschnitts zu verfolgen. Ebenso können sie zur kontaktlosen Messung durch transparente Gefäßwände und Kohlendioxidkontrolle in verschiedensten Kultivierungsgefäße verwendet werden. Die Information über CO2-Verteilungen über die gesamte Fläche können wertvolle Erkenntnisse liefern, wenn es darum geht, künstliche Gewebekulturen, mikrofluidische Chips oder den CO2-Gehalt von Perfusat für Gewebe- und Organtransplantationen zu untersuchen. Zusammen mit unseren Sauerstoff- und pH-Messgeräten liefert die optische Online-Kohlendioxidmessung wertvolle Informationen über laufende Prozesse.

    Biologische & Umweltstudien profitieren von optischem CO2-Monitoring

    Besonders in Zeiten des Klimawandels ist CO2 ein wichtiger Parameter, den es zu überwachen gilt. Da unsere Sensoren für Messungen in Flüssigkeiten gedacht sind, können sie ideal für Experimente in Meerwasser eingesetzt werden, wie beispielsweise bei Studien zur Meeresversauerung. Invasive Sonden aus rostfreiem Stahl können direkt in flüssige Proben eingesetzt werden, sodass sich pCO2-Konzentrationen in kürzester Zeit erfassen lassen. Die zweidimensionale Visualisierung von CO2-Gradienten mit unserem Kohlendioxid-Imagingsystem ermöglicht ganz neue Erkenntnisse in vielen Anwendungen wie etwa Tier- und Pflanzenphysiologie bis hin zu Experimenten in Sedimenten und Schwemmkammern. Des Weiteren bieten wir individuell angepasste faseroptische CO2-Messgeräte an, um Ihnen die Sensorlösung zu liefern, die Sie benötigen.