Top

Hochparallelisierte Sauerstoffüberwachung in 96-Well Mikrotiterplatten

OxoPlate OP96C

Die OxoPlate OP96C ist eine beta-bestrahlte Mikrotiterplatte mit 96 Wells mit flachen Böden aus Polystyrol. Ein Sauerstoffsensor ist am Boden jeder Vertiefung integriert. Die Sensoren können parallel von der Unterseite mit einem handelsüblichen Fluoreszenzleser ausgelesen werden.

  • Gebrauchsfertig
  • Benutzerdefinierte Batch-Kalibrierung
  • Zur Verwendung mit herkömmlichen Fluoreszenzlesern für Mikrotiterplatten
  • Hochdurchsatz-Screening

Technische Daten

Spezifikationen*
* in H2O dest. oder sauerstofffreiem Wasser
Messbereich0 - 30 % O2
Auflösung± 0.2 % O2 bei 0.21 % O2
±0.6 % O2 bei 20.9 % O2
Präzision± 0.4 % O2 bei 0.21 % O2
± 1.0 % O2 bei 20.9 % O2
Abweichung< 0.04 % O2 pro Stunde (Messintervall 1 Min.)
Messtemperaturbereichvon + 15 °C bis + 45 °C
Ansprechzeit (t90) bei + 25 °C: < 30 Sek.
Eigenschaften
KompatibilitätWässrige Lösung, Ethanol (max . 10 % v/v), Methanol (max. 10 % v/v), pH 2 – 10, 20 % (v/v) DSMO, DMF, Aceton, THF, oder Dioxan in Lösung. (Kalibrierkonstanten müssen mit dem entsprechenden Lösungsmittel anstelle von Wasser bestimmt werden.)
QuerempfindlichkeitGasförmiges Schwefeldioxid (SO2) und gasförmiges Chlor (Cl2); Änderungen der Ionenstärke
Kalibrierung

Muss einmal pro Charge kalibriert werden
Einwegplatten werden beta-bestrahlt geliefert

Plattentyp96-Well Flachbodenplatte (Greiner Microlon® 600)
Maximal Füllvolumen400 µL
Indikatorfilter540 nm / 650 nm
Referenzfilter540 nm / 590 nm

Presens TV

Tutorials, Webinare und informative Videos über unsere optischen Sensorsysteme

Alle Videos