Top

Hochaufgelöste O2 Messungen für Eddy Kovarianz Systeme

OXY Flux

Das OXY Flux ist ein Sauerstoffmessgerät mit Mikrooptode, das Sauerstoffmessungen mit einer Frequenz von 10 Hz liefert. Das Sauerstoffmeter kann direkt an einen Nortek Vektor angeschlossen werden und überträgt die Messdaten via 0 bis 5 V analogen Ausgang. Das System wurde für nicht-invasive Eddy Kovarianz Messungen an Land und in flachen Gewässern, bis zu einer Tiefe von 60 m, entworfen. Der Mikrosensor hat einen Spitzendurchmesser von 30 µm, so dass die Strömung nur minimal gestört wird. Er liefert präzise Messungen vor Ort. Der preiswerte Sensor kann leicht ausgetauscht werden. Das OXY Flux ist die Lösung, um Ihr Eddy Kovarianz System zu erweitern.

  • O2 Messungen mit 10 Hz Abtastrate für Eddy Kovarianz Systeme
  • Robuste, optische Sensorkonstruktion
  • Ein-Kabel-, Plug-and-Play-Verbindung zu Nortek Vektor
  • Leichter und preiswerter Sensoraustausch
Angebot einholen Bestellung aufgeben

Anwendungsbereiche

Aquatische Eddy-Kovarianz-Messungen über einem dichten Seegrasbett

Die Grafik auf der linken Seite zeigt Daten der aquatischen Wirbelkovarianz, die über einen Zeitraum von 49 Stunden mit dem OXY Flux-Verstärker über einem dichten Seegrasbett gemessen wurden. Grafik (A) zeigt die drei Geschwindigkeitskomponenten und die mittlere Stromgeschwindigkeit. Variationen der horizontalen x- und y-Geschwindigkeiten repräsentieren sich ändernde Gezeitenströmungen. Die Sauerstoffkonzentrationen, die mit einer schnell reagierenden optischen Faser, die mit dem OXY-Flux-Verstärker verbunden ist, und einem unabhängigen Sauerstoffsensor gemessen werden, sind in (B) gezeigt. Das schnell reagierende optische System erzeugte ein "sauberes" Signal ohne Spikes oder Abnormalitäten trotz trüben Feldbedingungen. In (C) ist der kumulative Sauerstofffluss über die 49 Stunden dargestellt. (D) zeigt den stündlichen Sauerstofffluss (Fehlerbalken repräsentieren SE, n = 4). Positive Flusswerte stehen für eine Freisetzung. (E) stellt das gemessenes Licht (PAR) über der Seegrasdecke und die Wassertiefe mit einem klaren Gezeitensignal dar. Der tageszeitliche Sauerstofffluss (D) korrelierte stark mit dem Licht (E), während der nächtliche Fluss durch Strömungsfluss und Wellenbewegung beeinflusst wurde.

Daten gemessen und bereitsgestellt von Amelie Berger und Peter Berg (Aquatic Eddy Covariance Research Lab, University of Virginia)


Technische Daten

Spezifikationen 
Abtastrate10 Hz
Analoger Ausgang0 bis 5 V
Stromversorgung12 VDC (via Nortek Vektor Stromversorgung)
AnschlussTeledyne Impulse 6-PIN Stecker (P/N AG-306-HP-SS)
KalibrierungLineare Kalibrierung
Wasserdicht< 60 m
Abmessungen (L x B x H)20 cm x 8 cm x 8 cm (Zylinder)
Gewicht560 g

Passende Produkte

OXY Flux, Sauerstoffmessgerät für Eddy Kovarianz Systeme

OXY Flux

Das OXY Flux ist ein Sauerstoffmessgerät mit Mikrooptode,…

Mehr

Presens TV

Tutorials, Webinare und informative Videos über unsere optischen Sensorsysteme

Alle Videos