Top

Breiterer Messbereich, berührungslose pH-Überwachung in Perfusionssystemen

pH Einweg-Durchflusszelle FTC-SU-LG1-US

Die FTC-SU-LG1-US besteht aus einem kleinen pH Sensor mit einem breiten Messbereich von pH 4,0 bis 7,5 auf einem farbcodierten Stick, der auf eine Einweg-T-Zelle montiert ist. Der Sensorstick kann entsprechend den Anforderungen auch an Durchflusszellen anderer Größe und Form fixiert werden. Über eine optische Polymerfaser kann der Sensor innerhalb der FTC nicht-invasiv ausgelesen und pH-Änderungen in Perfusionssystemen online verfolgt werden. Die FTC-SU-LG1-US ist aus Polycarbonat und wird unbehandelt (nicht bestrahlt) geliefert.

  • Einweg-Durchflusszelle
  • Nicht-invasive, online pH-Messungen von pH 4,0 bis 7,5
  • Keine elektrischen Störungen durch optischer Messung
  • Vorkalibriert, Ein-Punkt-Kalibrierung ist möglich
  • Unterschiedliche Größen und Formen für verschiedene Flussraten
  • Einfache Verbindung mit externen Schläuchen
Angebot einholen Bestellung aufgeben

Anwendungsbereiche

pH-Überwachung in Leberzellbioreaktoren

Ein wichtiger Aspekt von effizienten Leberzellbioreaktoren ist die automatisierte Regulierung von physio-chemischen Kulturparametern. Eine nicht-invasive pH-Regulationsvorrichtung für einen Perfusionsbioreaktor wurde entwickelt. Die hohe Leistungsfähigkeit des Systems basiert auf einer unserer chemisch-optischen Durchflusszellen für die pH-Messung und deren Kombination mit präzisen Massendurchflussreglern für Gas. Der neue Controller ermöglicht eine langzeitstabile und kontaminationsfreie Online-pH-Regulierung in komplexen Bioreaktorsystemen - ein wichtiger technischer Beitrag für zukünftige klinische Anwendungen.

Applikationsbericht von Marco Decker: pH-Regulierung in Leberzell-Bioreaktor


Online-Messung in Perfusionssystemen

Beta-bestrahlte und vorkalibrierte pH- und DO-Durchflusssensoren können in Perfusionssysteme integriert werden. Dies ermöglicht eine einfache Steuerung von Prozessparametern in Perfusionsreaktoren. Typischerweise werden Luer-Anschlüsse verwendet, es sind aber auch weitere Größen für größere oder kleinere Durchsätze verfügbar.


Technische Daten

Spezifikationen* 

*vorausgesetzt pH Sensoren werden ohne weitere Handhabung in physiologischer Lösung verwendet
**äquilibrierte FTC mit physiologischer Lösung und ausreichender Flussrate (min. 15 ml/min) bei 37 °C
***eventuell Rekalibrierung erforderlich

Messbereich4,0 - 7,5 pH
Auflösungbei pH = 6,5: ± 0,02 pH
Messtemperaturbereichvon + 5 °C bis + 50 °C
Ansprechzeit (t90)**< 120 Sek.
Eigenschaften* 
KompatibilitätWässrige Lösungen, Ethanol (max. 10 % V/V), Methanol (max. 10 % V/V), pH 2 - 10
QuerempfindlichkeitReduziert auf Ionenstärke (Salinität)
Sterilisationsverfahren***Bestrahlung, Ethylenoxid (EtO)
KalibrierungSSTs (Sensorsticks) sind vorkalibriert; Ein-Punkt-Kalibrierung wird empfohlen
Lagerbeständigkeit18 Monate, vorausgesetzt der Sensor wird im Dunkeln gelagert
T-Zellen Formate

Luer T-Zelle (Standard, Lieferumfang), Innendurchmesser 5 mm, Zellvolumen 0,3 ml;
1/4" x 1/4" (Qosina), Zellvolumen 2,1 ml;
3/8" x 3/8" (Qosina), Zellvolumen 4,6 ml;
1/2" x 1/2" (Qosina), Zellvolumen 8,3 ml

Passende Produkte

pH-1 SMA LG1

Dieses kleine pH-Messgerät kann fast überall aufgebaut…

Mehr
Optische Polymerfaser POF

Optische Polymerfaser POF

Eine optische Polymerfaser (POF) wird benötigt, um das…

Mehr

Presens TV

Tutorials, Webinare und informative Videos über unsere optischen Sensorsysteme

Alle Videos