Top

Robuste Sonde zur Messung kleinster Sauerstoffspuren

Sauerstoff-Tauchsonde DP-PSt9

Diese Sauerstoff-Tauchsonde wird zur Messung extrem niedriger Sauerstoffspuren in Gasen verwendet. Sie besteht aus einer optischen Polymerfaser an deren Ende ein sauerstoffempfindlicher Sensor angebracht ist. Um beides zu schützen - die Faser und den Sensor - ist das Faserende von einem Edelstahlgehäuse bedeckt. Die Tauchsonde hat einen Außendurchmesser von 4 mm und eine Länge von 10 cm. Andere Längen sind auf Anfrage erhältlich.

  • Ausgezeichnete Langzeitstabilität
  • Druckresistent (max. 5 bar)
  • Polarisationsfrei
  • Keine Reinigung oder Austausch der Membran erforderlich
  • Kein Nachfüllen von Elektrolytlösung notwendig
  • Lange Lagerfähigkeit
Angebot einholen Bestellung aufgeben

Technische Daten

SpezifikationenGasförmiger O2
*nach Zwei-Punkt-Kalibrierung wie im Handbuch beschrieben
Messbereich0 - 200 ppmv Sauerstoff
Nachweisgrenze0,5 ppmv Sauerstoff
Auflösung10 ± 0,5 ppmv Sauerstoff
100 ± 0,8 ppmv Sauerstoff
200 ± 1,5 ppmv Sauerstoff
Genauigkeit bei + 20 °C*± 2 ppmv Sauerstoff oder ± 5 %, welcher Wert höher ist
Messtemperaturbereichvon 0 °C bis + 40 °C
Ansprechzeit (t90)< 3 Sek.
Eigenschaften 
KompatibilitätNur für Gasphase geeignet
Keine QuerempfindlichkeitCO2, SO2
QuerempfindlichkeitOrganische Dämpfe, Chlorgas
KalibrierungZwei-Punkt-Kalibrierung mit sauerstofffreiem Medium (Stickstoff 6.0) und ein zweiter Kalibrierwert, optimal zwischen 100 und 200 ppmv gasförmigen Sauerstoffs
Lagerbeständigkeit24 Monate vorausgesetzt der Sensor wird im Dunkeln und bei Raumtemperatur gelagert

Passende Produkte

Fibox 4 trace Spurensauerstoff-Messgerät

Fibox 4 trace

Das Fibox 4 trace ist ein eigenständiges…

Mehr
OXY-1 WM trace Sauerstoffmessgerät mit Wandhalterung

OXY-1 WM trace

Das OXY-1 WM trace ist ein präzises…

Mehr

Presens TV

Tutorials, Webinare und informative Videos über unsere optischen Sensorsysteme

Alle Videos