Top

Kompaktes, faseroptisches Sauerstoffmessgerät

OXY-1 SMA

Aufgrund seiner geringen Außenabmessungen kann das OXY-1 SMA fast überall aufgestellt werden. Es ist kompatibel mit nicht-invasiven Sensorspots, Tauchsonden und Durchflusszellen vom Typ PSt3 (Nachweisgrenze 15 ppm gelöster Sauerstoff, 0 - 100 % O2). Das OXY-1 SMA verfügt über Temperaturkompensation, so dass auch in Umgebungen mit Temperaturschwankungen präzise Messungen durchgeführt werden können. Dieses USB-betriebene Sauerstoffmessgerät wird mit der PreSens Measurement Studio 2 Software gesteuert. Diese ermöglicht den gleichzeitigen Betrieb mehrerer Geräte, so dass Messnetzwerke eingerichtet werden können. Mit zahlreichen Funktionen und zusätzlicher Druck- und Salinitätskompensation ist das OXY-1 SMA dank der Software für nahezu alle Anwendungen geeignet, bei denen genaue Sauerstoffmessungen erforderlich sind.

  • Messbereich von 0 - 100 % O2
  • Kompaktes System mit geringen Abmessungen
  • Geringes Gewicht (nur 128 g)
  • Stromversorgung über USB
  • Steuerung über PreSens Measurement Studio 2
  • Kompensation von Temperatur, Druck & Salinität
  • Zur Verwendung mit nicht-invasiven Sensoren, Tauchsonden & Durchflusszellen
  • Eine Kalibrierung für eine Vielzahl von Sensorspots
Angebot einholen Bestellung aufgeben

Anwendungsbereiche

Kompaktes O2-Messgerät zur Überwachung von Kulturen

Die kleinen OXY-1 SMA-Geräte sind ideal für alle Benchtop-Anwendungen geeignet. In Kombination mit Sauerstoff-Sensorspots, die in transparenten Bioreaktoren oder anderen Kulturgefäßen integriert sind, ermöglichen sie eine nicht-invasive, kontinuierliche Kulturüberwachung, ohne das Risiko einer Kontamination. In Verbindung mit einer der O2-Durchflusszellen von PreSens kann sogar der Sauerstoffgehalt in Perfusionssystemen und Bypässen leicht bestimmt werden. Die OXY-1 SMA-Geräte sind schnell installiert, einfach zu bedienen und sogar mehrere Geräte können von einem PC aus gesteuert werden. Egal, ob der Laborplatz oder die Zeit begrenzt sind - OXY-1 SMA und OXY-1 SMA trace sind die Lösung zur Kulturüberwachung!


OXY-1 SMA Geräte für die biologische Forschung

OXY-1 SMA und OXY-1 SMA trace können mit wenigen Handgriffen aufgebaut werden und sind äußerst platzsparend. Da die Geräte über USB mit Strom versorgt werden, sind keine zusätzlichen Stromanschlüsse, Kabel oder Adapter erforderlich. Verwenden Sie sie für schnelle Kontrollen des Sauerstoffgehalts in Proben oder kontinuierliche Langzeitmessungen. Die OXY-1 SMA Geräte sind für verschiedene Arten von dünnen Tauchsonden, Durchflusszellen oder nicht-invasiven Sauerstoffsensoren geeignet und können zur Sauerstoffüberwachung in den unterschiedlichsten Messaufbauten verwendet werden. Überprüfen Sie den Sauerstoffgehalt in Wasser- oder Sedimentproben, überwachen Sie den mikrobiellen O2-Verbrauch oder die Atmung kleiner Organismen; auch in Perfusionssystemen kann Sauerstoff kontinuierlich gemessen werden. Mit Temperatur-, Druck- und Salzgehaltkompensation zeigen diese Sauerstoffmessgeräte immer präzise Sauerstoffmessungen an und sind das Instrument für jedes Forschungsteam.


Qualitätskontrolle bei Lebensmitteln und Getränken mit OXY-1 SMA Geräten

Nach nur wenigen Handgriffen können Sie mit diesen Sauerstoffmessgeräten den Sauerstoffgehalt in Produkten oder Behältern beurteilen. Vermeiden Sie dadurch eine oxidative Verschlechterung und bestimmen Sie die Haltbarkeit Ihrer verpackten Lebensmittel oder Getränke. Überprüfen Sie den während des Abfüllens aufgenommenen Sauerstoff oder die Luftdichtheit der Verpackung. Sie können den O2-Gehalt im Kopfraum sowie in Flüssigkeiten messen. Da diese Sauerstoffmessgeräte mit Sensoren  unterschiedlicher Ausführung kombinierbar sind, z. B. mit Tauchsonden oder Sensorspots für nicht-invasive O2-Messungen, können sie in jeder Phase des Produktions- oder Abfüllprozesses eingesetzt werden und liefern genaueste Ergebnisse.


OXY-1 SMA Geräte in der Materialforschung

OXY-1 SMA-Geräte können mit der PreSens Permeation Cell verwendet werden. Diese Messzelle ermöglicht die Bestimmung der Sauerstoffdurchlässigkeit von Materialfilmen. Das OXY-1 SMA eignet sich zur Analyse perforierter, durchlässiger Materialien, während das OXY-1 SMA trace auch zur Bestimmung der OTR in Barrierematerialien verwendet werden kann. Aufgrund des berührungslosen, optischen Messprinzips müssen die kompakten Sauerstoffmessgeräte nicht ununterbrochen mit einer Permeationszelle verbunden sein, so dass mehrere Proben parallel analysiert werden können. Die OXY-1 SMA-Geräte und Permeationszellen sind ein einfach zu handhabendes und platzsparendes System zur Bestimmung der Sauerstoffpermeabilität in der Materialforschung.


Technische Daten

Spezifikationen 
SauerstoffsensorPSt3 (optischer SMA Anschluss)
TemperatursensorPt100 Temperatursensor-Anschluss (Sensor nicht inklusive)
Temperaturleistungvon 0 °C bis + 50 °C , Auflösung ± 0,1 °C, Genauigkeit ± 1,0 °C
Stromversorgung5 VDC (USB-2.0-Mini-B, Kabel inklusive)
Temperatur: Betrieb / Lagerungvon 0  °C bis + 50 °C / von - 20 °C bis + 70 °C
Relative Luftfeuchtigkeit0 % bis 80 % (nicht kondensierend)
Abmessungen95 mm (mit Anschlüssen) x 34 mm x 30 mm
Gewicht128 g
Digitale SchnittstelleUSB Schnittstelle zu PC (Kabel inklusive)

Weitere Informationen

Werkzeuge & Betriebsmedien

Presens TV

Tutorials, Webinare und informative Videos über unsere optischen Sensorsysteme

Alle Videos