Top

pH-Sensorfolien zur 2-dimensionalen Aufzeichnung von pH-Verteilungen

pH Sensorfolie SF-HP5R

Die pH-Sensorfolie ermöglicht ein nicht-invasives Mapping von pH-Verteilungen in einem niedrigen oder normalen pH-Messbereich. Die fluoreszierende Sensorfolie wird auf der Probenoberfläche oder einem transparenten Gefäß aus Glas oder Kunststoff angebracht. Zur Messung wird die Probenoberfläche mit dem Sensorfilm abgedeckt, der den räumlichen pH-Wert in ein Lichtsignal umwandelt. Die Sensorfolie ist in verschiedenen Größen erhältlich und kann leicht in jede gewünschte Form geschnitten werden. Das Auslesen erfolgt berührungslos mit der bildgebenden Detektoreinheit DU02 oder dem VisiSens TD.

  • Auslesen in 2D
  • Berührungslose, direkte Erfassung oder durch transparente Materialien
  • Visualisieren Sie räumliche und zeitliche Gradienten
  • Zahlreiche Messpunkte in einem Bild
Angebot einholen Bestellung aufgeben

Anwendungsbereiche

O2, pH und CO2 Mapping in Sedimenten

O2, pH und CO2 sind Schlüsselfaktoren für mikrobielle Aktivität und verschiedene geochemische Prozesse in Sedimenten. Es gibt starke lokale Schwankungen, z. B. an Schnittstellen oder in unterschiedlichen Tiefen. Räumliche und zeitliche Dynamiken der Analyte können über lange Zeiträume visualisiert werden. Innerhalb einer Messung ist ein Vergleich verschiedener Regionen miteinander möglich. VisiSens erlaubt ein nicht-invasives 2D-Mapping über Querschnitte oder auf Probenoberflächen. Das tragbare Gerät kann im Labor und bei Feldversuchen eingesetzt werden.


Räumliche und zeitliche Veränderungen von Analyten in Pflanzen & Böden

O2, pH und CO2 spielen eine entscheidende Rolle bei Pflanzen- und Bodenprozessen, z. B. in der Photosynthese, in der Atmung, in Rhizosphären oder in mikrobiologischen Prozessen. Diese metabolischen Prozesse können überwacht werden. Die flächige optische Sensortechnik ermöglicht das nicht-invasive Auslesen von Rhizotronen durch Glaswände. Die Untersuchung der Stoffwechselaktivität von Wurzeln und die Bestimmung optimaler Anbaubedingungen sind wichtig für eine nachhaltige Landwirtschaft, z. B. zur Anpassung der Wasser- und Düngerversorgung.


O2 oder pH in Zellkulturen und gezüchtetem Gewebe

Der Zellstoffwechsel hängt entscheidend von lokaler O2-Zufuhr- und pH-Werten ab. Insbesondere in 2D- und 3D-Zellkulturen oder gezüchtetem Gewebe können Zellen, die sich in diffusionsbeschränkten Regionen (z. B. in Zellträgern oder Sphäroiden) befinden, niedrigen Sauerstoffkonzentrationen und pH-Änderungen ausgesetzt sein. Nicht-invasive, kontinuierliche 2D-Kartierung kann direkt im Inkubator unter Wachstumsbedingungen durchgeführt werden. Darüber hinaus können die Verteilungen von Analyten in lebenden Proben in 2D visualisiert werden.


Nicht-invasives 2D Analyten-Mapping in der Mikrofluidik

VisiSens™ ermöglicht die 2D-Visualisierung wichtiger Kulturparameter in Mikrofluidik-Chips. Eine kontinuierliche Überwachung in 2D ist über einen berührungslosen Auslesemodus möglich; mit hoher Auflösung an bestimmten Positionen oder über die gesamte Chipoberfläche. Erkennen Sie metabolische Hotspots, zeichnen Sie Zeitreihen auf und überwachen Sie Hypoxie, das Zellwachstum oder die O2-Zufuhr innerhalb des Chips. Sie können neue Erkenntnisse über metabolische Aktivität und natürliche oder künstlich erzeugte Gradienten gewinnen.


Technische Daten

Spezifikationen*
*VisiSens™ ist kein zugelassenes Medizinprodukt
**typische Daten, die möglicherweise stark variieren, wenn der Aufbau des Bildgebungssystems and spezifische Bedürfnisse angepasst wird
***typische Genauigkeitsdaten einer definierten ROI (Region of Interest) (> 6,000 Pixel) über die Zeit bei 20 °C, ausgeschlossenem Umgebungslicht, FoV (Field of View) 8 cm x 6 cm, gemessen mit VisiSens TD, Daten mit VisiSens DU02 können sich deutlich unterscheiden
****typische Daten der räumlichen Standardabweichung bei definierter ROI (Region of Interest) > 6,000 Pixel bei 20 °C, ausgeschlossenem Umgebungslicht, FoV (Field of View) 8 cm x 6 cm, gemessen mit VisiSens TD, Daten mit VisiSens DU02 können sich stark unterscheiden
MessbereichpH 5.5 - 7.5
Ansprechzeit (t90)**< 30 Sek.
Spezifikationen mit VisiSens TD-Auslesung
Präzision (zeitlich)***± 0.01 pH bei pH = 7
Präzision (räumlich)****± 0.01 pH bei pH = 7
Eigenschaften
KompatibilitätWässrige Lösung, pH 2- 9
Allgemeiner Sensortemperatur-Arbeitsbereichvon + 5 bis + 45 °C
Größe der Sensorfolie5 x 5 mm2 bis 40 x 40 mm2

Passende Produkte

Detektoreinheit DU02 für 2D pH-Aufzeichnungen

Detektoreinheit DU02

Die VisiSens Detektoreinheit DU02 für die pH-Bildgebung…

Mehr
Steuerungssoftware VisiSens™ AnalytiCal 2

VisiSens™ AnalytiCal 2 Software

Diese Software ermöglicht die Steuerung des…

Mehr
Adapter Tubes for VisiSens™ Detector Units

VisiSens™ Adapter Tubus

An die VisiSens™ Detektoreinheiten können Tuben in…

Mehr
CaliPlate HP5R Kalibrierungshilfe

CaliPlate für SF-HP5R

Die CaliPlate ist eine kleine 10-Well-Platte mit…

Mehr
Modulares O2, pH und CO2 Imagingsystem VisiSens TD

VisiSens TD

VisiSens TD ermöglicht das simultane 2D-Auslesen von…

Mehr
Screens der VisiSens™ Scientifical Software

VisiSens™ ScientifiCal Software

VisiSens TD beinhaltet eine modulare Steuerungs- und…

Mehr

Weitere Informationen

Publikationen

Adhäsives Zellwachstum und Mikroskopie auf O2 und pH Sensorfolien pH und pO2 Imaging von bestrahlten Fibroblasten und oralen Plattenepithelkarzinomzellen Benthische Störungs-Regenerations-Dynamik in sich verändernden Küstengewässern Immobilisierte Pflanzenzellen - Von der DSMZ zum Kunden Diffusive / Dispersive Reaktionsfronten in Grundwasser O2, CO2 und pH Dynamiken im Kapillarsaum Optische pH-Überwachung in einem mikrofluidischen System für Zellkultur Imaging von pH- und CO2-Dynamiken in der Rhizosphäre In situ observation of pH change during water splitting in neutral pH conditions: impact of natural convection driven by buoyancy effects Iron Lung: How Rice Roots Induce Iron Redox Changes in the Rhizosphere and Create Niches for Microaerophilic Fe(II)-Oxidizing Bacteria Tomato plants rather than fertilizers drive microbial community structure in horticultural growing media Imaging of pH and pO2 gives insight in molecular processes of irradiated cells Spatial and temporal microscale pH change at the soil-biochar interface Acid secretion by the boring organ of the burrowing giant clam, Tridacna crocea Plant-Sediment Interactions in Salt Marshes - An Optode Imaging Study of O2, pH, and CO2 Gradients in the Rhizosphere Wurzelexsudation in der Wasserfluktuationszone des Drei-Schluchten-Reservoirs, VR China. Ein Ansatz für Einblicke in eine überflutungsgestresste Rhizosphäre am Beispiel von Salix variegata Franch Fluorescent Imaging of pH with Optical Sensors Using Time Domain Dual Lifetime Referencing Luminescence Lifetime Imaging of Oxygen, pH, and Carbon Dioxide Distribution Using Optical Sensors Quantitative imaging of rhizosphere pH and CO2 dynamics with planar optodes Disentangling who is who during rhizosphere acidification in root interactions: combining fluorescence with optode techniques Ultrasonic welding of chemical optical sensors supporting O2, pH and CO2 imaging in microfluidic systems Analytical methods to determine electrochemical factors in electrotaxis setups and their implications for experimental design

Presens TV

Tutorials, Webinare und informative Videos über unsere optischen Sensorsysteme

Alle Videos